Zuletzt aktualisiert am 30. Oktober 2019 um 22:06

DJI Mavic Mini ist unterwegs – eventuell sogar mit unter 250 Gramm Gewicht

Die Gerüchteküche brodelt, und wenn man den Quellen glauben darf wird DJI eine neue Mini Drohne namens DJI Mavic Mini schon Ende Oktober auf den Markt bringen. Nachdem es jetzt schon länger keine neue Drohne von DJI gegeben hat und die letzten neuen Produkte eher auf dem Action Kamera Markt mit der DJI Osmo Action veröffentlicht wurden, wird es wieder Zeit für Nachschub auf dem Consumer Drohnen Markt. Beim nächsten DJ Event am 30.10.2019 wird das Geheimnis gelüftet, aber hier schon mal die Spekulationen zur neuen Mini Drohne.

Die ersten Bilder sind auch schon geleakt: Also ab 30.10 würde ich mal sagen kann man schon gleich den DJI Store ansteuern* :)

DJI Mavic Mini - erste bilder

c: https://www.newegg.ca/

 

Das Gewicht der Mavic Mini – endlich unter 250 Gramm?

Die meisten Gerüchte beschäftigen sich mit dem Gewicht der Drohne, da es in vielen Ländern (auch Österreich) die magische 250 Gramm Gewichtsgrenze gibt. Wenn eine Drohne unter 250 Gramm hat, gilt sie als Spielzeug und darf dann (theoretisch) auch überall geflogen werden. Zu den genauen rechtlichen Spitzfindigkeiten gibts hier mehr zur Gesetzeslage in Österreich.

Ein weiteres wichtiges Feature wird wohl auch die Verbesserung der Hindernissensoren sein um auch mit der Konkurrenz mithalten zu können die zum Beispiel mit der Skydio 2 schon ordentlich Gas gibt. Sensoren die also Hindernisse auch ober und unter der Drohne erkennen können werden wohl hier ihre Premiere haben, nachdem die DJI Spark und Mavic Modelle schon gut ausgestattet waren mit den Hindernissensoren für vorwärts und rückwärts Flug.

DJI Mavic Mini in einer Hand - größe

c: https://www.theverge.com/

 

Weitere voraussichtliche Specs der Mini Drohne

Die Kamera wird wohl auch die 4k Specs der Mavic Air übernehmen und mit noch kleineren Packmaß die DJI Spark dann wohl langsam ablösen. Ein paar mal wurde auch schon der Codename DJI Arya genannt, mal abwarten ob der Name jetzt “mini” oder “Arya” werden wird.

Da es am 30.10.2019 ein DJI Event gibt, stehen die Chancen gut das die neue Mini Drohne hier vorgestellt wird.

Der Preis wird sich wohl in der Gegend von 399€ bewegen wenn die Gerüchte stimmen. Zur Reichweite und Akkukapazität/ Flugdauer ist auch schon etwas durchgesickert und es wird von 30 Minuten Flugzeit und 4km Reichweite gesprochen. Was natürlich sehr beachtlich wäre für so ein Mini Ding.

Falls ihr gerade einen Einstieg ins Drohnen fliegen überlegt, besser mal abwarten bis Ende Oktober, ob die Mavic Mini (oder Arya) wirklich kommt und unter 250 Gramm wiegt, denn dann ist das wohl die neue Überdrüber Einsteiger Drohne mit sehr sehr viel Technik für kleines Geld.

Link zum DJI Store (Mavic Mini hier ab 30.10.19 verfügbar)*