Die DJI Mavic 2 Pro ist da

dji mavic 2 pro - drohne quadcopter

Zuletzt aktualisiert am 16. September 2018 um 21:05

Der neue Überflieger ist endlich da – die DJI Mavic 2 Pro ist gelandet

Wir schon vor kurzem erwähnt, gab es schon einiges an Gerüchten zu den Specs der neuen DJI Mavic Pro 2 Modelle. Und nach der offiziellen Präsentation heute haben sich alle Gerüchte als wahr herauskristallisiert.  2 Modelle wurden heute veröffentlicht. Die DJI Mavic 2 Zoom und die DJI Mavic 2 Pro.

Hier das beeindruckende 5 Minuten Vorstellungsvideo von DJI:

 

 

Bei den Specs sieht es also folgendermaßen aus für die DJI Mavic 2 Modelle:

  • 8km Bildübertragung in 1080p Qualität mit Ocusync
    • automatischer Frequenzwechsel zwischen 2,4 und 5,8 Ghz für optimale Übertragunsqualität
  • max. 31 Minuten Flugzeit
  • Omnidirektionale Hinderniserkennung
  • ActiveTrack 2.0 – > verbessertes Tracking von Personen oder Objekten (auch wenn das Objekt mal aus dem Bild verschwindet)
  • Maße: B/H/T: 91mm / 84mm / 214 mm
  • Geschwindigkeit: max. 72km/h
  • Flugroutenplanung
  • erweitertes HDR (eHDR)
  • H.256 Videocodec
  • jetzt gibt es auch ein ND Filter Set von DJI direkt :) -> bis jetzt haben wohl alle bei Polar Pro gekauft*.

 

Unterschied zwischen DJI Mavic 2 Zoom und DJI Mavic 2 Pro

Mavic 2 Zoom: 

  • 24-48mm Kamera mit Digitalzoom
  • 1/2,3 Zoll 12 Megapixel Sensor (kleiner als bei Mavic 2 Pro)
  • 4-fach verlustfreier Zoom (Objekte können einfach von weiter weg noch gut gefilmt werden)
  • Dolly Zoom Effekt möglich
  • 48 Megapixel Fotos möglich

Mavic 2 Pro: 

  • Hasselblad Kamera
  • 1 Zoll Sensor (größer als bei Zoom Modell, daher mehr Dynamikumfang)
  • 10bit D-log M Farbprofil (mehr Spielraum für Color Grading)
  • 4k 10bit HDR Video
  • Anpassbare Blende von f 2.8 bis f 11

 

Preis der neuen DJI Mavic Pro 2 Modelle:

Direkt bei DJI:

 

Versicherung für eure Drohne: Getsafe* (ab 54€ pro Jahr) oder Haftpflichthelden*