Wo darf ich mit der Drohne fliegen? Drone Space App gibt Antworten

austro control drone space drohnen app wo darf ich fliegen - lostindrones

Die App names Drone Space der Austro Control zeigt wo man in Österreich mit der Drohne fliegen darf

Oft taucht die Frage noch auf wo man mit seiner Drohne überhaupt herumdüsen darf. Da diese Frage anscheinend auch oft an die Austro Control gerichtet wurde, haben sie mal eine App dazu entwickelt.

Grundsätzlich gibt es wohl noch großes Unwissen dazu was man überhaupt darf und nicht darf. Daher hier noch mal die schnelle Kurzfassung.

 

Was sind die grundsätzlichen Regeln zum Drohnenflug in Österreich

  • Drohnen bis 250 Gramm Gewicht gelten als Spielzeug und dürfen bis zu einer Maximalhöhe von 30 Metern geflogen werden.
  • Ab dem Gewicht von 250 Gramm ist eine Bewilligung der Austro Control sowie eine Haftpflichtversicherung für die Drohne erforderlich. Diese Drohnen in dieser Kategorisierung oder Gewichtsklasse unterliegen dem Luftfahrtgesetz, daher ist die maximale Flughöhe 150 Meter bei ständigem Sichtkontakt.
  • Flughafennähe, Militäreinrichtungen und dicht bebaute/besiedelte Gebiete sind quasi Sperrzone und hier darf nicht geflogen werden (außer mit speziellen Genehmigungen und Rücksprache mit der Austro Control kurz vor dem Flug)
  • Der Privatgrund einer Person darf nur mit Genehmigung des Eigentümers beflogen werden und die oben genannten Voraussetzungen müssen auch erfüllt sein.
  • Ohne gülitige Bewilligung für die Drohne durch die Austro Control in Österreich zu fliegen, kann teuer werden. Da es eine Verwaltungsübertretung darstellt und das Strafausmaß bis zu 22.000 Euro beträgt.
  • Der gewerbliche Betrieb von Drohnen erfordert ebenfalls eine Betriebsbewilligung der Austro Control.

Die Drone Space App zeigt wo man fliegen darf

Die App liefert mit der Positionserkennung sofort einen Überblick ob man sich in einer no-fly Zone befinden oder ob es hier möglich ist eine Runde mit der Drohne zu drehen.

Wie man schön sieht am Screenshot sind städtische Gebiete rot markiert und somit ist hier der Flug nicht erlaubt (außer mit Sondergenehmigungen).

drone space app - karte wo ich mit drohne fliegen darf - lostindrones

Wenn man einen User anlegt bietet die App die Möglichkeit die Daten der eigenen Drohne einzugeben und so auch gleich ein Feedback zu bekommen was rechtlich mit dem eigenen Gerät erlaubt ist. Hier wird wohl aber einfach nur nach Gewicht unterschieden ob <250 Gramm oder >250 Gramm.

Ein netter Zusatzpunkt ist das „Logbuch/Flugtagebuch“ in dem man seine Flug einfach festhalten kann in dem man die Start- und Landezeit eingibt. Weiters sieht man wenn man eingeloggt ist auch Drohnen(piloten) in der Nähe.

Die Austro Control hat auch ein nettes YouTube Video zur Erklärung der App erstellt :)

Ich nutzt die App hauptsächlich um schnell zu kontrollieren ob ich in dem Gebiet fliegen darf in dem ich mich gerade befinde und dafür kann ich sie auch jedem empfehlen.

Hier die Links zur Android und iOS Version.

Facebook Kommentare